12.02.2015

Gottes Liebe!

Gender - für was steht das?


Die Gender-Wissenschaften haben ja ein Problem ihre Notwendigkeit und ihren Sinn zu belegen. Ich denke nun ist das Problem gelößt. Man kümmert sich künftig um eine gerechte Folter, damit Männer und Frauen weltweit nicht bevorzugt oder benachteiligt gefoltert werden. Das ist eine gute Beschäftigung für all die Frauen die als gegenderte Feministinnen unterwegs sind - nun haben sie etwas zu tun.

Es kann natürlich auch sein das die gegenderten Feministinnen auf SM stehen und neidisch sind. Wer mal in die Genderwelt eingestiegen ist weiß, dort nichts ist unmöglich oder undenkbar.

PS: Was sind das nur für kranke Menschen die so etwas von sich geben?